Auf was muss man achten, dass ein Heizlüfter/strahler gut heizt, aber dennoch sparsam ist (Strom)?

Mirac Lennartz

"Es ist die Größe, die Konstruktion, die Konstruktion, die Konstruktion der Heizung oder des Heizkörpers, die zählt". Wenn Sie meinen Blog lesen, dann wissen Sie, dass ich versuche, eine gute Hausheizung zu bauen und dass sie mir viel helfen und mein Leben besser machen wird, da ich weiß, dass ich nicht mehr arbeiten kann, also möchte ich, dass mein Leben so angenehm wie möglich ist. Im Gegensatz zu Madeira Luftentfeuchter kann es ergo spürbar durchschlagender sein. Wenn der Preis einer guten Heizlüfterheizung nicht gut genug ist, dann möchte ich sie so oft wie möglich nutzen und bei einem guten Online-Verkäufer kaufen, damit ich nicht mein eigenes Geld ausgeben muss. Deshalb baue ich gerne meine eigene Heizung und benutze sie selbst. Ich mag die Idee, einen Heizlüfter zu kaufen, weil die Installation einfach ist, aber die Kosten nicht. Ich zeige Ihnen einige Möglichkeiten, wie Sie einen guten Heizlüfter für Ihre Bedürfnisse finden können.

Hier habe ich drei Optionen für Heizlüfter ausgewählt: Die erste dieser Optionen ist der Typ 1 Heizlüfter und dies ist die beste für meine Bedürfnisse. Das Hauptmerkmal dieser Heizlüfter ist die große Größe und die Tatsache, dass sie sowohl für Einzel- als auch für Doppelspuleninstallationen verwendet werden können. Die Installation besteht aus zwei Teilen: einem Wandadapter, der mit dem Heizlüfter geliefert wird, und einer Halterung mit zwei Befestigungsschrauben, die es ermöglicht, den Lüfter an der Wand zu montieren (die Halterung unterstützt auch eine 12-Volt-Batterie für den Betrieb). Der zweite Teil der Installation ist die elektrische Verbindung zwischen dem Lüfter und der Wand (der Wandadapter ist auf die Größe des verwendeten Lüfters ausgelegt und nicht mit einigen größeren Lüftergrößen kompatibel). Der dritte Teil ist die Montagehalterung, die die beiden Befestigungsschrauben aufweist, die in die Halterung eingesetzt werden müssen, die für die Einzelspulenmontage verwendet wird. Die Installation ist relativ einfach und ich habe sie im Artikel hier erklärt. Und das mag beeindruckend sein, vergleicht man es mit Dünnbett Fußbodenheizung. Das obige Bild zeigt die Installation meines Heizlüfters.

Wie wählt man das richtige Heizgebläse aus? Meiner Meinung nach gibt es viele Entscheidungen zu treffen. Wenn die Kosten für die elektrische Heizung ein großer Faktor sind, wäre es besser, wenn Sie den Aufwand vermeiden und sich für das Günstige entscheiden könnten (weniger als 20 €). Andernfalls, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Heizlüfter für Sie die beste ist, und wenn Sie eine große Lüfterinstallation haben, können Sie sich für die großen Elektrolüfter entscheiden, da sie teurer sind (ca. 10 €). In meinem Fall geht es mir vor allem darum, eine angemessene Heizung für mein Haus zu kaufen. Daher wäre es meiner Meinung nach eine gute Idee, nach einem Qualitätsprodukt zu suchen. Und das kann wirklich beachtlich sein, vergleicht man es mit Dehnstoff Thermostat. Das heißt, Sie sollten sicher sein, dass die Heizung in die Größe Ihres Hauses passt. Je größer der Ventilator, den Sie installieren, desto kleiner wird Ihre elektrische Heizung und desto bequemer ist der Service (gelinde gesagt). Wenn Sie ein Budget haben, oder wenn Sie planen, viele Ventilatoren zu installieren, würde ich empfehlen, einen hochwertigen Elektroventilator zu kaufen, da es eine gute Investition ist. Sie sollten sich auch bewusst sein, dass elektrische Ventilatoren nicht nur aus Aluminium bestehen, sie können auch aus verschiedenen Materialien, einschließlich Stahl, hergestellt werden. Ich habe ein paar elektrische Ventilatoren installiert, und du kannst es hier sehen:

Hier sind die wichtigsten Vorteile der Verwendung eines Elektroventilators:

Es ist viel einfacher, die Heizung am Laufen zu halten. Ebenfalls mag Heizlüfter einen Versuch sein.